Coaching während und gerade wegen Covid 19

Eine für uns alle noch nie dagewesene Pandemie hält die Welt und damit uns Menschen auch nach dem Jahreswechsel in Atem. Alles um uns herum verändert sich. Unsere Freiheit wird zum Wohle aller eingeschränkt, Begegnungen mit anderen Menschen sind nur noch begrenzt möglich, Arbeitsplätze haben sich verändert, durch Homeoffice und Kinderbetreuung entstehen ganz besondere Herausforderungen, manche Berufsgruppen geraten ans Limit ihrer Leistbarkeit, Restaurants und Läden müssen schließen, Arbeitsplätze entfallen, Existenzen sind gefährdet, Lernen in der Schule wird immer mehr digitalisiert, Entfaltung und Ausgleich in unseren Hobbys entfallen vielerorts – all dies und noch viel mehr sind die Folgen.

Im Moment gilt es, anzunehmen und zu versuchen, flexibel auf Veränderungen zu reagieren, um handlungsfähig zu bleiben. Coaching bietet die Möglichkeit, den Herausforderungen lösungsorientiert zu begegnen, mit den eigenen Stärken persönliche Herausforderungen zu meistern und neue Strukturen für ein „anderes“ Leben zu entwickeln.

Für alle, die vor einem persönlichen Kontakt Bedenken haben, biete ich neben Live-Coaching auch FaceTime-Coaching an.

Beim Live-Coaching beachte ich folgende Regeln:

  1. Gesund fühlen
  2. Hände desinfizieren
  3. Abstand halten
  4. alle 20 Minuten lüften
  5. Maske tragen
  6. Außerdem habe ich ein Luft- und Oberflächendesinfektionsgerät, wie es Arztpraxen nutzen und das bis zu 99,9 % der Viren und Bakterien zerstört, in meiner Praxis aufgestellt.